img

GeCore-Gaming

img

Über GeCore-Gaming

GeCore Gaming wurde 2008 mit dem Spiel Counterstrike 1.6 gegründet. Der Clan konnte sich damals an die Spitze der 2nd Amateur Series spielen und war ein heißer Favorit für die EPS. Durch den finanziellen Engpass musste das Ziel still gelegt werden und wurde inaktiv.

In dem Jahr 2012 fassten sich die Jungs ein Herz und aktivierten den Clan wieder in dem Bereich Battlefield 3. Durch die Zielstrebigkeit der einzelnen Spieler konnte man in dem Bereich auch eine Menge erreichen. Gestartet hat das Team in der 4PL Rookie League und wurde schnell die Nummer 1 der Liga.

Durch den Aufstieg in die 2. Liga der 4PL kamen dann die harten Gegner wie z.B w4sp – Acer – TeamFrostbite und DA-Gaming. Man konnte sich damals gut im Mittelfeld positionieren.

Am Ende der Saison hatte man die Möglichkeit durch ein Auswahlverfahren in die 1. Liga aufzusteigen, wo unter anderem PlanetKey Dynamics – Meet Your Makers und Fnatic gespielt haben. Auch da konnte man sich im Mittelfeld eingliedern und wurde Platz 9 von 14 Teams. Nach der Saison hatte die 4PL Liga keinen Sponsor mehr und mussten die Liga einstellen.

2013 erschien Battlefield 4. Durch die negativen Aspekte, wie der One Shot Bug oder der Hitbox verlierte man schnell die Lust auf das Spiel und löste sich wegen Real Life langsam auf.

Um das Leben von GeCore Gaming beizubehalten wurde der Entschluss gefasst, eine kleine Community in den Bereichen Counterstrike GO – League of Legends – Overwatch – Paragon – Rocket League und The Division aufzubauen.

 Team Discussion

Matches

Zur Werkzeugleiste springen